News



Live Action "Maison Ikkoku" Finale angekündigt

Miki , 25.05.2008 22:37

Wie auf der offiziellen Seite zur Live Action-Adaption des Manga Maison Ikkoku zu lesen ist, wird im kommenden Sommer ein Finale im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Im Mai 2007 lief bereits ein Special im dortigen Fernsehen, welches nur einen Bruchteil der Vorlage erzählte. In der Rolle der Kyoko Otanashi wird erneut Misaki Itō (u.a. bekannt aus Densha Otoko) zu sehen sein, während Yusaku Godai wieder von Taiki Nakabayashi dargestellt wird. Die Rolle der Kozue Nanao wurde leider umbesetzt, denn statt Nana Eikura wird Akina Minami diese Rolle im Finale übernehmen. Um das Quartett zu komplettieren, wird Ikki Sawamura in die Rolle des Shun Mitaka schlüpfen.
In Deutschland wurde der Manga, welcher als Vorlage diente, bereits von 2003-2004 in insgesamt 10 Bänden veröffentlicht. Der dazugehörige Anime wurde bis heute nicht lizenziert, doch veröffentlichte Anime Virtual bereits vor einiger Zeit den abschließenden Movie des Anime, welcher leider nicht die Qualität der TV-Serie erreichte.


Quelle:
Anime News Network