News



Egmonts neue Serien im Herbst/Winter 2009/2010

Miki , 28.04.2009 22:10

Der Verlag Egmont Manga & Anime gab nun, wie vor einigen Tagen angekündigt, das komplette Programm für die Monate Oktober 2009 bis März 2009 bekannt. Folgende Serien und Oneshots werden in diesen Monaten starten oder erscheinen:

  • Ai Ore! Love me! von Mayu Shinjo (ab November 2009)
  • An deiner Seite von Ema Toyama (ab November 2009)
  • Best Selection - Kaho Miyasaka von Kaho Miyasaka (März 2010)
  • Black Bird von Kanoko Sakurakouji (ab November 2009)
  • Blue Sheep Dream von Makoto Tateno (ab Oktober 2009)
  • Butler's Game von Ryou Takagi (Februar 2010)
  • Can you hear me? von Otsuichi und Hiro Kiyohara (März 2010)
  • Close your last door von Yugi Yamada (ab Oktober 2009)
  • CODE:BREAKER von Akimine Kamijyo (ab November 2009)
  • Cosplay Animal von Watari Sakou (ab November 2009)
  • Dear Devil von Jun Mayama (Februar 2010)
  • Geliebter Wetterfrosch von Madoka Machiko (ab Oktober 2009)
  • Hot Roomer von Haruko Kurumatani (ab Dezember 2009)
  • Kaikan Phrase Special von Mayu Shinjo (Februar 2010)
  • Lovey Dovey von Aya Oda (ab November 2009)
  • Morgens - Mittags - Abends von Kotomi Aoki (ab Oktober 2009)
  • Paradox - mein Geheimnis von Nao Hatoya (ab Dezember 2009)
  • Pirate's Game von Ryou Takagi (November 2009)
  • Princess Resurrection von asunori Mitsunaga (ab März 2010)
  • Shinobi Life von Shouko Konami (ab Februar 2010)
  • Steal Moon von Makoto Tateno (ab Februar 2010)
  • The Kiss of Blood von Makoto Tateno (März 2010)


Mit der Ankündigung der Serien School Rumble, Hell Girl und Perfect Girl dürfte Egmont Manga & Anime für die größte Überraschung gesorgt haben. Nachdem der japanische Verlag Kodansha die Verträge mit Tokyopop nicht verlängern wollte, werden die folgenden Bände der genannten Serien nun bei Egmont Manga & Anime erscheinen.
Die Serie Hell Girl macht mit Band 5 im November 2009 den Anfang, während Perfect Girl 21 und School Rumble 19 ab Dezember 2009 erhältlich sein werden. Der einzige Wermutstropfen bei diesen Serien ist die dreimonatliche Veröffentlichungsweise. Noch ist zu dem Format der Serien nichts bekannt, doch kann man darauf hoffen, das Egmont Manga & Anime die Bände im gleichen Format wie Tokyopop veröffentlichen wird. Wer dem Quellenlink folgt, wird auch die ganzen Originaltitel der Serien nachlesen können!


Quelle:
Comicforum - EMA Verlagsforum