News



Neue Filme in Japan geplant

Miki , 09.10.2009 20:08

Wie Anime News Network berichtet, wurde am Ende der letzten Episode der Wiederholung von "Die Melancholie der Haruhi Suzumiya" ein Film für den kommenden Frühling 2010 angekündigt. Bei dem Film wird es sich um die animierte Fassung der vierten Light Novel Suzumiya Haruhi no Shōshitsu (übersetzt: The Disappearance of Haruhi Suzumiya) handeln. Weitere Informationen werden auf der offiziellen Seite folgen.

Ebenfalls im kommenden Frühling soll nun endlich der Film zur beliebten Serie Trigun in die japanischen Kinos kommen. Bisher ist nur ein kleiner Teil der Story bekannt, welcher hinter dem zweiten Quellenlink nachgelesen werden kann. Bereits vor Jahren machte eine Nachricht die Runde, dass ein Film mit dem Titel Trigun X geplant sei, doch wurde es danach sehr still um Vash the Stampede.

Eine Überraschung ist die Ankündigung von zwei Live Action-Filmen zum Manga Gantz gewesen. Beide Filme sollen innerhalb weniger Monate Anfang 2011 in den japanischen Kinos gezeigt werden. Hiroya Oku startete nach eine dreimonatigen Pause die Final Phase des Manga, so dass die Geschichte bald ein Ende finden wird. Ein paar weitere Informationen zum Film sind hinter dem Quellenlink zu finden.


Quellen:
ANN - Suzumiya Haruhi
ANN - Trigun
ANN - Gantz