News



Neuigkeiten von I-ON New Media und KSM Film

Miki , 02.11.2009 23:18

Im Februar 2008 wurde die Lizenzierung der ersten beiden Death Note-Realfilme von Panini Video bekannt gegeben. Mehr als 1 ½ Jahre später hat sich die Situation nun geändert, denn das Label cancelte die Veröffentlichung schon vor einigen Monaten. I-ON New Media nutzte die Chance und lizenzierte die Filme erneut für den deutschen Markt. Wann Death Note und Death Note: The Last Name (beide Filme entstanden 2006 in Japan) erscheinen sollen, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Der Quellenlink führt in die Cinefacts-Foren, denn das Label fragt derzeit nach der Beliebtheit der deutschen Synchronsprecher aus dem Anime. Panini Video veröffentlichte vor einigen Wochen die abschließende achte DVD in Eigenregie, nachdem deren Vertrieb SPV Insolvenz anmelden musste.

Eher durch Zufall ist die Lizenzierung von Hikari: Die kleinen Superstars (Originaltitel: Hikari no Densetsu) bekannt geworden. KSM Film sicherte sich die Rechte an der 19-teiligen Serie aus dem Jahr 1986 und plant die Veröffentlichung derzeit für März 2010. Weitere Details sind derzeit nicht bekannt, werden jedoch in den nächsten Monaten folgen. Hikari: Die kleinen Superstars wurde erstmals Mitte der 90er Jahre auf dem bekannten Sender RTL 2 ausgestrahlt.


Quellen:
Cinefacts - DEATH NOTE
KSM Film