News



Sentai Filmworks lizenziert vier neue Titel

Miki , 22.05.2010 16:26

Der amerikanische Vertrieb Section23 Films hat bekannt gegeben, dass sich Sentai Filmworks vier bereits bekannte Serien gesichert hat, die im oder ab August auf DVD erscheinen sollen. sola (13 Episoden + 2 OVAs, 2007) wurde bereits 2008 von Bandai Entertainment lizenziert und im September 2009 veröffentlicht. Die Complete Collection des neuen Labels soll ab dem 3. August in den Läden stehen. Shigofumi (12 Episoden, 2008) war eine weitere Serie, die von Bandai Entertainment kurz nach dem japanischen Start lizenziert wurde. Geplant war eine Veröffentlichung auf sieben DVDs (!), doch hat die Serie nie den Weg in die amerikanischen Regale gefunden. Die nun angekündigte Complete Collectio soll ab 17. August erhältlich sein. Am 24. August soll schließlich die erste von zwei Collections der 26-teiligen Serie Tytania (2008/2009) erscheinen.
Bei der letzten Lizenzierung handelt es sich um den ehemaligen ADV Films-Titel Princess Resurrection. Die 25-teilige Serie aus dem Jahr 2007 soll am 3. August in einer Complete Collection erhältlich sein.

UPDATE vom 03. Juni 2010:
Wie Anime News Network berichtet, haben Bandai Entertainment und Sentai Filmworks eine gemeinsame Pressemitteilung bezüglich sola veröffentlicht. Die Lizenzierung sei ein Schreibfehler gewesen und die Serie soll nach wie vor von Bandai Entertainment vertrieben werden.


Quelle:
Anime News Network