News



Kazé lizenziert "Bleach The Movie: Memories of Nobody"

Miki , 02.06.2010 11:53

Kazé gab heute offiziell die Lizenzierung von Bleach The Movie: Memories of Nobody bekannt. Der 87-minütige Film aus dem Jahr 2006 soll noch im Herbst dieses Jahres auf DVD erscheinen. Weitere Informationen zum Synchronstudio, Extras, etc. sollen noch zu einem späteren Zeitpunkt folgen, doch berichtet die Seite der Zeitschrift AnimaniA bereits über eine Bonus-DVD mit zahlreichen Extras. Inwiefern diese Informationen stimmen, wird die Zukunft zeigen. Kazé gab jedoch schon bekannt, dass die gleichen Sprecher wie bei der TV-Serie (fünf DVDs erschienen bei Panini Video) dabei sein werden. Damit keine Unklarheiten entstehen, gab das Label bereits eine Information raus, dass die TV-Serie NICHT von Kazé übernommen und weitergeführt wird. Zwar sind noch weitere Filme von Bleach verfügbar, doch wurden diese (noch) nicht lizenziert.
Der Manga zu Bleach erscheint seit April 2006 in Deutschland. Band 41 der Reihe ist für den kommenden Monat geplant. Die TV-Serie wurde zum Teil von Panini Video lizenziert, doch nach der Insolvenz der SPV GmbH wurde die Serie nach der 5. DVD vorerst eingestellt. The Licensing Machine, Rechteinhaber für den deutschen Markt, sucht derzeit nach einem neuen Vertrieb.


Quelle:
Kazé Online