News



Einige Neulizenzierungen in den USA, UK und Deutschland

Miki , 24.07.2010 14:55

Bandai Entertainment hat auf der Comic-Con International, welche derzeit in San Diego stattfindet, insgesamt drei neue Titel angekündigt. Tales of the Abyss ist eine 26-teilige Serie aus dem Jahr 2008, welche auf dem gleichnamigen PlayStation 2-Spiel aus dem Jahr 2005 basiert. Der zweite Titel ist Turn A Gundam, eine 50-teilige Serie aus den Jahren 1999 und 2000, welche zum 20. Jubiläum von Gundam entstand. Der letzte Titel ist schließlich Kannagi: Crazy Shrine Maidens, welches bereits als Anime in Amerika erschienen ist, nicht jedoch der Manga, welcher hier angekündigt wurde. Das Label äußerte sich noch nicht zu den Veröffentlichungsterminen aller Titel.
Unabhängig von der Comic-Con International kündigte Sentai Filmworks ebenfalls zwei neue Titel an. So soll die 13-teilige Serie Canaan schon am 26. Oktober auf DVD und Blu-ray erscheinen. Die erste Collection der 24-teiligen Serie Kimikiss pure rouge soll dagegen schon ab 5. Oktober erhältlich sein. Besonders die Lizenzierung von Canaan dürfte in Deutschland für manche Leute interessant sein, da Universum Anime leider auf die Untertitel verzichtete und die Serie dadurch nur für Fans von deutschen Synchronfassungen interessant war.
Bereits vor einigen Tagen wurde vermutet, dass der Film Redline, aus dem Hause MADHOUSE, in England lizenziert ist. Inzwischen bestätigte Manga Entertainment UK die Lizenzierung und kündigte eine Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray für Anfang 2011 an. Einen Tag später folgte schließlich die Ankündigung der 5-teiligen OVA Master of Martial Hearts (Originaltitel: Zettai Shougeki: Platonic Heart), welche voraussichtlich 2011 erscheint.
In Deutschland ist es derzeit sehr still um Neulizenzierungen, doch Blu-ray-Fans freuen sich über jede neue Lizenzierung für das junge Medium. Summer Wars wurde zwar bereits vor einiger Zeit von Kazé angekündigt, doch wurde es jetzt bekannnt, dass auch eine Blu-ray geplant ist. Diese soll, zusammen mit den beiden DVD-Editionen, bereits im November dieses Jahres erscheinen.


Quellen:
ANN - Bandai Entertainment
ANN - Sentai Filmworks
UK Anime Network - Redline