News



Neulizenzierungen in den USA und dem United Kingdom

Miki , 14.08.2010 16:47

FUNimation hat am gestrigen Freitag damit begonnen, die ersten beiden Episoden der 12-teiligen Serie Ga-Rei: Zero aus dem Jahr 2008 mit englischen Untertiteln auf YouTube zu streamen (in Deutschland nicht verfügbar). Einige Stunden später bestätigte das Label, dass die kompletten Rechte gekauft wurden und die Serie Anfang 2011 auf DVD erscheinen soll.
Eine kleine Überraschung ist der Streamingseite Crunchyroll gelungen, denn es wurde die erste richtige DVD der Firma angekündigt. Dabei handelt es sich um 5 Centimeters per Second, welches bereits 2008 durch ADV Films in den USA kurzzeitig auf DVD verfügbar war. Während sich Crunchyroll um die Produktion, Werbung und Finanzierung der DVD kümmern wird, übernimmt Bandai Entertainment die Herstellung, Verpackung und Distribution des fertigen Produkts. Die DVD soll schon Ende September oder Anfang Oktober in den USA verfügbar sein. In Deutschland veröffentlichte Kazé erst vor wenigen Wochen die DVD mit deutscher Synchronisation und dem Original mit Untertiteln.
Da derzeit die Amecon in England stattfindet, nutzte Beez Entertainment die Gelegenheit und kündigte vier neue Titel an. Den Anfang machte die 26-teilige Serie The Girl Who Leapt Through Space, welche erst vor zwei Wochen von Bandai Entertainment in den USA angekündigt wurde. Weiter ging es mit der 12-teiligen Serie SO-RA-NO-WO-TO, welche erst zwei Monate nach der deutschen Lizenzierung auch für England angekündigt wurde. Beez Entertainment will bei dieser Serie mit dem amerikanischen Rechteinhaber Right Stuf kooperieren. Es ist nicht bekannt, was genau das Label für die deutsche Veröffentlichung geplant hat.
Die dritte Serie wurde bereits seit Jahren von den englischen Fans gewünscht, so dass Lucky Star endlich lizenziert wurde. Die 24 Episoden und eine OVA sollen auf zwei Boxen verteilt erscheinen. Zum Schluss wurde die 26-teilige Serie Outlaw Star bestätigt, denn durch die BBFC war die Lizenzierung bereits seit einiger Zeit bekannt geworden.


Quellen:
ANN - FUNimation
ANN - Crunchyroll
UK ANN - Beez Entertainment