News



FUNimation "rettet" weitere Serien von ADV Films

Miki , 07.11.2010 20:52

Das amerikanische Label FUNimation hat sein Portfolio um drei weitere Titel aus dem ehemaligen Programm von ADV Films erweitert. So wurden die 25-teilige Serie Excel Saga (1999-2000) und die je 26-teiligen Serien Noir (2001) und Bubblegum Crisis: Tokyo 2040 (1998-1999) lizenziert. Amazon.com listet die Excel Saga: Complete Collection bereits seit einigen Tagen für den 29. März 2011. Zu Noir und Bubblegum Crisis: Tokyo 2040 gibt es bisher noch keinen genauen Veröffentlichungstermin.
OVA Films veröffentlichte die Serie Noir 2004 bis 2005 auf acht DVDs in Deutschland. Nach der Insolvenz des dt. Labels übernahm Dybex die Lizenz und veröffentlichte in Zusammenarbeit mit Nipponart im April 2010 eine Komplettbox. Die anderen beiden Serien wurden nie in Deutschland lizenziert.


Quelle:
Anime News Network