News



"Dragon Ball"-Movies bei Kazé / Neulizenzierung von Sentai Filmworks

Miki , 11.02.2011 23:05

Erst vor wenigen Wochen, um genau zu sein zu Weihnachten 2010, hat der Sender RTL II die ersten drei Dragon Ball-Filme ausgestrahlt. Das deutsche Label Kazé sicherte sich nun die Rechte an diesen drei Filmen, sowie am vierten Film The Path to Power. Die vier Filme Dragon Ball: Die Legende von Shen Long (1986), Dragon Ball: Das Schloss der Dämonen (1987), Dragon Ball: Son Goku's erstes Turnier (1988) und Dragon Ball: The Path to Power (1996) sollen alle in einer Collection, ähnlich der deutschen Dragon Ball Z-Veröffentlichung, erscheinen. Während die ersten drei Filme den deutschen Ton und das japanische Original mit Untertiteln bieten werden, wird der vierte Film nur mit dem japanischen Original samt Untertiteln auskommen müssen. Derzeit gibt es noch keinen Releasetermin für die Box.

Das amerikanische Label Sentai Filmworks sicherte sich die Rechte an der noch laufenden Serie Dream Eater Merry (Originaltitel: Yumekui Merry) aus dem Hause J.C. Staff. Der Anime, welcher erst am 6. Januar 2011 im japanischen Fernsehen startete, adaptiert den gleichnamigen Manga von Yoshitaka Ushiki. Derzeit gibt es noch keine Informationen über den Releasetermin, sowie die Art und Weise wie die Serie veröffentlicht wird (DVD und/oder Blu-ray, englische Synchronisation oder Sub-only etc.).


Quellen:
AnimaniA Online News
Anime News Network