News



Die neuen Titel von Tokyopop im Winter 2011/2012

Miki , 28.05.2011 00:35

Nachdem Carlsen und Egmont Manga & Anime bereits Anfang Mai die neuen Titel für den Winter 2011/2012 angekündigt haben, folgte nun endlich Tokyopop. Folgende Serien, Einzelbände, Artbooks und Comics werden ab/im Oktober erscheinen:

  • Bleach MASKED von Tite Kubo (März 2012)
  • Blue - A Lost and Found (Artbook) von Mikiko Ponczeck (Oktober 2011)
  • Blue Friend von Fumi Eban (ab November 2011)
  • Blutrotkäppchen von David Füleki (Januar 2012)
  • D. Gray-man: Noche (Artbook) von Katsura Hoshino (Dezember 2011)
  • Der Duft der Apfelblüte von Toko Kawai (ab Dezember 2011)
  • Dofus Monster von Ancestral Z, Tot u.a. (ab Januar 2012)
  • Du + Ich = Wir von Kayoru (Oktober 2011)
  • Ga-Rei - Monster in Ketten von Hajime Segawa (ab Oktober 2011)
  • Hey, Schwester! von William & Cazenove (ab Dezember 2011)
  • Ich wünschte, ich könnte fliegen... von Kozue Chiba (ab Oktober 2011)
  • Lost and Found von Mikiko Ponczeck (Oktober 2011)
  • Manga-Zeichnen mit Arina Tanemura von Arina Tanemura (Dezember 2011)
  • Mega Man ZX von Sakura Tsukuba (ab Dezember 2011)
  • Nachts auf dem Schulhof von Kozue Chiba (März 2012)
  • Negative Happy Chainsaw Edge von Tasuhiko Takimoto und Junichi Saiki (Dezember 2011)
  • No touching at all von Kou Yoneda (Januar 2012)
  • Only the flower knows von Rihito Takarai (ab Februrar 2012)
  • Savior von Benjamin (Dezember 2011)
  • Shinshi Doumei Cross von Arina Tanemura (Boxveröffentlichung ab Oktober 2011)
  • Sweet Santa! von Sakura Tsukuba (ab November 2011)
  • The Final Loop von Aoi Makino (Oktober 2011)
  • Tokyo ESP von Hajime Segawa (ab März 2012)
  • Wonderful Wonder World - The Country of Clubs: The White Rabbit von QuinRose & Nayu Kizuki (ab Dezember 2011)


Wer sich über die fehlenden Tales of-Titel wundert, muss sich noch etwas länger gedulden. Scheinbar gab es innerjapanische Probleme bei der Verhandlung, so dass Tokyopop erst in den nächsten Monaten dazu Stellung nehmen kann. Weiterhin verspricht der Verlag noch ein, zwei Überraschungen, die gesondert angekündigt werden sollen.


Quelle:
CIL - Tokyopop Forum