News



UK: Verschiebungen, wohin man auch schaut

Miki , 20.06.2011 22:41

Manga Entertainment entwickelt sich immer mehr zum britischen FUNimation Entertainment, denn es wurden leider ein paar wichtige Titel verschoben. Besonders hart trifft es dabei die Fans von Suzumiya Haruhi, denn der sehnsüchtig erwartete Film The Disappearance of Haruhi Suzumiya wurde von Juli auf November verschoben. Das Label gab die noch ausstehende Lieferung der englischen Synchronfassung als Grund an. Weniger schlimm ist die Verspätung des Films Redline, denn dieser wurde nur von September auf voraussichtlich Mitte Oktober verschoben. Beim letzten Titel, der Serie Fairy Tail, war von vornherein klar, dass das Label den ursprünglichen Termin nicht hätte halten können. So soll die Serie nun irgendwann 2012 auf DVD starten. UK Anime Network News streamt die Serie bereits seit einiger Zeit in England.
Redline wurde erst vor wenigen Wochen von Kazé lizenziert und soll noch in diesem Herbst in Deutschland auf DVD und Blu-ray erscheinen. Für The Disappearance of Haruhi Suzumiya und Fairy Tail sieht es dagegen düster aus, denn bisher hat kein deutsches Label Interesse an den Titeln geäußert. Unabhängig davon veröffentlicht Carlsen den Manga von Fairy Tail in Deutschland.

Quellen:
UK ANN - Suzumiya Haruhi
UK ANN - Redline
UK ANN - Fairy Tail