News



Sentai Filmworks lizenziert "Rozen Maiden"

Miki , 07.09.2011 23:43

Sentai Filmworks gab letzten Freitag bekannt, dass die je 12-teiligen Serien Rozen Maiden (2004) und Rozen Maiden: Träumend (2005) lizenziert wurden. Weiterhin sicherte sich das Label auch die Rechte an der zweiteiligen OVA Rozen Maiden: Ouvertüre aus dem Jahr 2006. Geneon Entertainment sicherte sich 2007 die Rechte an beiden Serien, veröffentlichte diese bis Anfang 2008 und gab sie schließlich nach der Geschäftsaufgabe an FUNimation Entertainment ab. Rozen Maiden: Ouvertüre ist dagegen noch nie lizenziert gewesen. Sentai Filmworks wird um Weihnachten 2011 eine Complete Collection mit allen drei Titeln veröffentlichen, doch soll die zweiteilige OVA auch als Einzel-DVD-Release folgen.
In Deutschland sicherte sich Tokyopop die Rechte an den beiden Serien, doch kam es nie zum kompletten Release aller Episoden. So stellte der Verlag das komplette Anime-Programm nach der Veröffentlichung der ersten Staffel ein, obwohl die zweite Staffel schon synchronisiert war.


Quelle:
Anime News Network