News



Sentai Filmworks und FUNimation Entertainments neue Titel

Miki , 01.10.2011 23:52

Sentai Filmworks gönnt sich keine Pause, denn das Label lizenzierte in den letzten Tagen einige neue Titel. Den Beginn macht die 25-teilige Serie Persona 4 The Animation, welche erst am 6. Oktober im japanischen Fernsehen starten soll. Das Label will die Serie 2012 auf DVD und Blu-ray veröffentlichen, jedoch soll schon in naher Zukunft ein Stream verfügbar sein. Die Serie basiert auf dem Spiel Shin Megami Tensei: Persona 4 und ist nach Persona ~ Trinity Soul der zweite Versuch einen Persona-Titel in animierter Form erfolgreich auf die Bildschirme zu bringen. Ebenfalls noch nicht in Japan gestartet ist die Serie Horizon in the Middle of Nowhere, jedoch soll diese ab 4. Oktober auf The Anime Network auf Japanisch mit englischen Untertiteln gestreamt werden. Eine Auswertung auf DVD (und wahrscheinlich auch Blu-ray) soll im kommenden Jahr erfolgen. Auf der 3-tägigen Convention Anime Weekend Atlanta wurden schließlich noch vier weitere Titel bekannt gegeben, bei denen es sich um Towa no Quon (sechs Movies, 2011), The World God Only Knows (zwei 12-teilige Staffeln, 2010-2011), Akikan! (12 Episoden, 2008-2009) und And yet The Town Moves (12 Episoden, 2009) handelt.
FUNimation Entertainment hielt sich dagegen zurück und kündigte nur die dreiteilige OVA .hack//Quantum und die Serie Guilty Crown (startet am 14. Oktober in Japan) für das kommende Jahr auf DVD und Blu-ray an. Letztgenannte Serie wird zudem zeitnah zur japanischen Ausstrahlung auf der Website von FUNimation gestreamt werden.
Keiner der genannten Titel ist bisher für den deutschen Markt lizenziert worden, doch wird Egmont Manga & Anime den Manga zu The World God Only Knows ab November dieses Jahres veröffentlichen.

Quellen:
ANN - Persona 4 The Animation
ANN - Horizon in the Middle of Nowhere
ANN - Sentai Filmworks
ANN - FUNimation Entertainment