News



Kazé gibt Programm für die kommenden Monate bekannt

Miki , 27.01.2012 20:34

Da es in den letzten Wochen keine Neuigkeiten zu Neulizenzierungen in Deutschland gab und die neue Ausgabe der Zeitschrift AnimaniA demnächst erscheint, war es für die Labels an der Zeit wieder ein paar neue Titel bekannt zu geben. Kazé teaserte bereits gestern über Facebook, dass im heutigen Newsletter ein paar neue Titel angekündigt werden. Den Anfang macht im Mai 2012 die vierteilige OVA Rurouni Kenshin: Trust & Betrayal (Originaltitel: Rurouni Kenshin: Tsuiokuhen, 1999), gefolgt von Rurouni Kenshin: The Motion Picture (Originaltitel: Rurouni Kenshin: Ishin Shishi e no Requiem, 1997) im November 2012. Abgeschlossen wird die Reihe mit der zweiteiligen OVA Rurouni Kenshin: Reflection (Originaltitel: Rurouni Kenshin: Seisōhen, 2001) im Februar 2013. Die genannten Titel werden alle auf DVD und Blu-ray erscheinen. Bereits vor fünf Jahren erschien Kenshin - The Chapter of Atonement (hierbei handelt es sich um die Reflection-OVA) über SPVision in Deutschland auf DVD. Da Kenshins Sprecher Clemens Ostermann inzwischen verstorben ist, wird Kazé eine neue Synchronisation erstellen lassen. Im Gegensatz zum Manga, welcher bei Egmont Manga & Anime erschien, hat die 94-teilige TV-Serie nie den Weg nach Deutschland gefunden. Eine kleine Sensation dürfte die Lizenzierung der TV-Serie One Piece sein, zu der sich Kazé die Rechte an den ersten 195 Episoden sicherte. Die erste DVD-Box soll bereits im Mai 2012 erscheinen. Einen Monat früher, um genau zu sein am 27. Februar, wird die erste DVD-Box der 153-teiligen Serie Dragon Ball erscheinen. Das Label lizenzierte den Titel bereits im August 2011. Nachdem Kazé Frankreich den Film 5 Centimeters per Second auf Blu-ray ankündigte, war eigentlich mit einem deutschen Release zu rechnen. Dieser wurde nun heute bestätigt, denn die Scheibe soll am 30. März erscheinen. Und last but not least sollen ab 27. April die beiden Black Lagoon-Staffeln auf Blu-ray verfügbar sein (auf der AnimaniA-Website wird als Termin der 29. Juni angegeben).

Quelle:
Kazé Januar-Newsletter vom 27.01.2012