News



UPDATE: Kazé hat "Guilty Crown" NICHT lizenziert

Miki , 30.01.2012 21:16

Erst vor drei Tagen hat Kazé einige neue Titel bekannt gegeben, doch eine Lizenz wurde bis heute noch nicht offiziell angekündigt. So wird in der neuen Ausgabe der Zeitschrift AnimaniA berichtet, dass sich das Label die Rechte an der 22-teiligen Serie Guilty Crown gesichert hat. Die Veröffentlichung soll noch im Laufe des Jahres 2012 starten, jedoch leider nur auf DVD. Guilty Crown aus dem Hause Production I.G startete erst im Oktober 2011 im japanischen Fernsehen und soll im Laufe des Monats März beendet werden. Da das erste japanische Volume mit den Episoden 1 und 2 erst vor fünf Tagen erschienen ist, wird das deutsche Release sicherlich erst irgendwann Ende 2012 starten.

UPDATE vom 31.01.2012:
Kazé veröffentlichte heute folgende Meldung auf Facebook:

"Einige von euch haben es in den letzten Stunden ja schon mehrfach gepostet und die ersten AnimaniA-Abonnenten haben die neueste Ausgabe ebenfalls schon in ihren Händen.
Leider müssen wir euch enttäuschen, die Aussage ist falsch.

KAZÉ hält nicht die Lizenz an "Guilty Crown", da sich die Rechtslage leider geändert hat. Mehr können und dürfen wir nicht sagen. Bitte habt dafür Verständnis.
Da diese Umstände erst nach dem Redaktionsschluss der AnimaniA eingetreten sind und sich die neue Ausgabe bereits im Druck befand, möchten wir euch bitten, den Redakteuren keine Vorwürfe zu machen. Wir sind selbst sehr traurig. :-(

Liebe Grüße, euer KAZÉ-Team!"


Quelle:
AnimaniA Ausgabe 02-03/2012