News



"Bleach" und "Negima! Magister Negi Magi" bald zu Ende

Miki , 03.02.2012 21:47

In der diesjährigen 10. Ausgabe von Shueishas Magazin Weekly Shonen Jump wird berichtet, dass der Manga Bleach in den finalen Handlungsbogen übergehen wird. Bisher ist nicht bekannt, wie lang Tite Kubo die Geschichte noch strecken wird, so dass noch zahlreiche Kapitel erscheinen könnten (und das über Jahre). Nach wie vor bietet Bleach genug offene Fragen, die seit Beginn der Serie nicht beantwortet wurden. Tokyopop sicherte sich für den hiesigen Markt die Rechte und veröffentlicht den Manga seit April 2006 in Deutschland. Bisher sind 53 Bände in Deutschland erschienen, wovon bisher 49 Bände in Deutsch vorliegen. Die ersten 53 Episoden des Anime wurden vor einigen Jahren von Panini Video lizenziert, doch da das Label sich aus dem hiesigen Markt zurückzog, war nach Episode 20 bzw. Volume 5 der DVD Schluss.
Etwas näher ist dagegen das Ende von Negima! Magister Negi Magi, denn wie in Kodanshas Weekly Shōnen Magazine bekannt gegeben wurde, soll die Reihe bereits nach den nächsten drei Kapiteln beendet werden. Ken Akamatsu wird daher in den nächsten beiden Ausgaben des Magazins nicht vertreten sein, so dass er sich komplett dem Ende der Reihe widmen kann. In Deutschland wird der Manga seit November 2004 von Egmont Manga & Anime veröffentlicht, während ein Teil des Animes (zwei TV-Seasons und zwei OVAs) bei Anime Virtual bzw. Kazé erschien.


Quellen:
ANN - Bleach
ANN - Negim! Magister Negi Magi