News



Weitere Neuankündigungen von Tokyopop

Miki , 29.03.2012 18:54

Tokyopop liebt es scheinbar, seine Fans auf die Folter zu spannen, denn gestern wurde ein weiterer Newsletter mit zwei Neulizenzierungen verschickt. So sollen ab Herbst die beiden Serien Ao Haru Ride (derzeit vier Bände in Japan erschienen) und Strobe Edge (in zehn Bänden abgeschlossen) aus der Feder von Io Sakisaka erscheinen. Hier die beiden kurzen Zusammenfassungen der beiden Manga aus dem Newsletter:

Ao Haru Ride
"Yoshioka Futaba beschließt, ihr »süßes Mädchen«-Image loszuwerden! In der Mittelschule wurde sie von ihren Mitschülerinnen wegen ihres hübschen Äußeren verachtet. Ein Missverständnis hinderte sie daran, ihrem Schwarm Tanaka ihre Liebe zu gestehen.

Nun kommt sie auf die High School - der ideale Zeitpunkt, sich neu zu erfinden! Vorbei sind die Zeiten der süßen Yoshioka!! Von nun an will sie sich so wenig mädchenhaft wie möglich verhalten … Ihr Plan verläuft bestens, bis sie Tanaka wieder begegnet. Wird ihre unerfüllte Liebe von damals eine zweite Chance erhalten?"


Strobe Edge
"Ninako ist ein bisschen naiv und hat keinerlei Erfahrungen mit der Liebe. Als sie dem Schulschwarm Ren begegnet und ihn näher kennenlernt, lernt sie langsam aber sicher alles über die Achterbahn der Gefühle, die das Verliebtsein mit sich bringt. Doch sie ist fest entschlossen, ihre Gefühle für sich zu behalten, denn Ren ist in einer festen Beziehung.

Aber kann sie an ihrem Stolz festhalten oder wird sie daran zerbrechen? Und ist ihre Liebe wirklich einseitig oder keimen da vielleicht doch zarte Gefühle in Rens Herz?"


Quelle:
TOKYOPOP Sondernewsletter vom 28.03.2012