News



Animaze lizenziert "FMA: The Sacred Star of Milos"

Miki , 31.03.2012 01:16

I-ON New Media ist immer für eine Überraschung gut, denn heute wurde offiziell bekannt gegeben, dass der Film Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos lizenziert wurde. Die Veröffentlichung über das Label Animaze ist bereits für den 31. August auf DVD und Blu-ray geplant, doch hat sich das Label in der Vergangenheit nicht wirklich an seine angekündigten Termine gehalten. Der Film erzählt eine Nebengeschichte zur 64-teiligen TV-Serie Fullmetal Alchemist: Brotherhood, welche auf dem 27-bändigen Manga von Hiromu Arakawa basiert. Leider hat noch kein hiesiges Label Interesse an der TV-Serie gezeigt, so dass ein Release in Deutschland sehr unwahrscheinlich ist. Bereits 2003 wurde der Manga in einer 51-teiligen Serie adaptiert, jedoch wich diese stark von der ursprünglichen Geschichte ab. Panini Video veröffentlichte diese Serie von 2007 bis 2008 auf insgesamt 12 DVDs. Der dazugehörige Film Fullmetal Alchemist: Der Eroberer von Shamballa erschien direkt im Anschluss an die TV-Serie. Mitte April dieses Jahres wird Planet Manga zudem den letzten Band des Manga in Deutschland veröffentlichen.


Quelle:
AnimaniA Online News