News



Neulizenzierungen von Aniplex of America und FUNimation

Miki , 07.04.2012 13:45

Die beiden Labels Aniplex of America und FUNimation Entertainment haben ihre Panels auf der Sakura-Con, die derzeit in Seattle stattfindet, dazu genutzt, ein paar Neulizenzierungen bekannt zu geben. Die 12-teilige Serie Oreimo (Originaltitel: Ore no Imouto ga Konna ni Kawaii Wake ga Nai) und die 7-teilige Filmreihe the Garden of Sinners (Originaltitel: Kara no Kyōkai - the Garden of sinners) waren bereits lizenziert, sollen jedoch neu auf DVD veröffentlicht werden. Oreimo erschien erst im Oktober 2011 als Limited Edition DVD Box, ist inzwischen jedoch ausverkauft. Bei der neuen DVD-Fassung werden die Inhalte dieser Box fehlen. Bei the Garden of Sinners sieht es etwas anders aus, den Aniplex of America veröffentlichte die Reihe bisher nur in einer überteuerten, inzwischen aber ausverkauften Blu-ray-Box. Die Neuveröffentlichung auf DVD dürfte daher für jeden erschwinglich werden. Bei der einzig richtigen Neulizenzierung des Labels handelt es sich übrigens um die 15-teilige Serie Bakemonogatari, welche von Juli bis September 2009 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Bisher wurden noch keine genauen Informationen zur Art der Veröffentlichung bekannt gegeben.
FUNimation Entertainment hielt sich bisher zurück und hat nur zwei neue Titel angekündigt. So sicherte sich das Label die Rechte an der frisch gestarteten Serie Sankarea (Anzahl der Episoden derzeit unbekannt) und dem etwas älteren Shangri-La (lief von April bis September 2009 im japanischen Fernsehen und umfasst 24 Episoden). Wann und in welcher Art und Weise diese beiden Titel veröffentlicht werden sollen, ist noch nicht bekannt gegeben worden.

Quellen:
ANN - Aniplex of America #1
ANN - Aniplex of America #2
ANN - FUNimation - Sankarea
ANN - FUNimation - Shangri-La