News



Game-Review: "Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin"

Miki , 31.01.2013 22:11

In den vergangenen Jahren haben schon viele Produktionsstudios aus Japan an irgendwelchen Videospielen mitgearbeitet. Im Normalfall wäre Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin nur ein weiteres Game mit einem solchen Hintergrund, doch die Mitarbeit von Studio Ghibli ist dann doch etwas Besonderes. Ob das Game gelungen ist und sich der Kauf lohnt, könnt ihr nun in der dazugehörigen Rezension bei uns nachlesen! Klickt dazu einfach nur auf das Logo!



Wir bedanken uns bei NAMCO BANDAI Games Europe für die Bereitstellung eines Reviewexemplars.

Update vom 1. Februar 2013:
Zur Veröffentlichung von Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin gibt es mit Drachilein und Gold-Kraftprotz zwei kostenlose, und exklusiv für das westliche Release entwickelte, Vertraute im PlayStation Network.