News



UK: "Bakemonogatari" und "Nisemonogatari" lizenziert

Miki , 15.03.2013 22:21

Erst letzte Woche hat MVM Entertainment die Serie Sankarea für den britischen Markt lizenziert, doch die heutige Lizenzierung dürfte wesentlich mehr Leute interessieren. So gab das Label vor wenigen Stunden bekannt, dass man sich die Rechte an der 12-teiligen Serie Bakemonogatari und der 11-teiligen Serie Nisemonogatari gesichert hat. Die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray ist derzeit für September dieses Jahres geplant, doch kann sich das Datum noch ändern. Weitere Informationen zum Release wurden noch nicht preisgegeben, doch wird Bakemonogatari mit Sicherheit die drei ONAs (Original Net Animations) enthalten. Da es durch den hiesigen Regionalcode der Blu-rays keine lizenzrechtlichen Probleme geben dürfte, sollten auch alle Audio-Kommentare der japanischen Veröffentlichungen der beiden Serien enthalten sein.
Der amerikanische Lizenzinhaber Aniplex of America veröffentlichte Bakemonogatari bereits am 20. November 2012, gefolgt von Nisemonogatari am 27. Februar 2013. Das Release erfolgte bisher nur auf Blu-ray und im Falle von Nisemonogatari ohne die Audio-Kommentare (dies dürfte mit dem zeitnahen Release nach der japanischen Veröffentlichung und dem gleichen Regionalcode der Blu-ray-Discs zusammenhängen). In Australien sicherte sich das neue Label Hanabee Entertainment die Rechte an beiden Serien, doch erfolgt die Veröffentlichung Down Under nur auf DVD. In Deutschland hat sich noch kein Label für die Serien interessiert.


Quelle:
MVM Entertainment