News



Die japanischen Stargäste auf der diesjährigen AnimagiC

Miki , 29.05.2014 19:59

Wie jedes Jahr findet gegen Mitte des Jahres, in diesem Fall vom 1. bis 3. August, die AnimagiC in Bonn statt. Der Veranstalter (in Form der Zeitschrift AnimaniA bzw. der dahinter steckenden Animagine GmbH) und die deutschen Verlage bzw. Labels, scheuen keine Kosten und Mühen, um wieder zahlreiche japanische Stargäste präsentieren zu können. Hier die "kleine" Auflistung dieser Leute:

  • Junya Inoue (Mangaka von BTOOOM!)
  • Cocoa Fujiwara (Mangaka von Secret Service – Maison de Ayakashi)
  • George Wada (Präsident von WIT STUDIO, u.a. Attack on Titan-Anime)
  • Masahiko Minami (Präsident von BONES, u.a. Space Dandy-Anime)
  • Shinji Aramaki (u.a. Regisseur von Appleseed: Alpha)
  • Tomonori Ochikoshi (u.a. Produzent des Sword Art Online-Animes)
  • Hideo Baba (der Produzent bzw. Kopf hinter der Tales of-Reihe)


Drei japanische Musik-Acts (die J-Pop-Sängerin Luna Haruna, das J-Rock-Duo ZWEI und die japanische Rock'n'Roll-Band milktub), die für viel Stimmung sorgen werden, und zahlreiche deutsche Mangaka werden ebenfalls zu Besuch sein. Nicht vergessen darf man das Animotion-Filmfestival, denn dort wird es wieder einige dt. Premieren zu sehen geben. Wer sich genauer über das Programm der AnimagiC informieren will, klickt einfach auf das nun folgende Logo der Veranstaltung!