News



Verschiedene Neuigkeiten von Kazé und Anime on Demand

Miki , 05.10.2014 23:25

Durch die Abonnenten der Zeitschrift AnimaniA war bereits seit ein paar Tagen bekannt, dass sich Kazé die Rechte an der 13-teiligen Serie Aku no Hana gesichert hat. Die Serie ist im englischsprachigen Ausland unter dem Titel Flowers of Evil bekannt und wird bei uns voraussichtlich im Frühjahr 2015 unter dem Titel Aku no Hana – Die Blumen des Bösen erscheinen. Weitere Informationen zur Veröffentlichung sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Das physikalische Release von Inou Battle within Everyday Life (Originaltitel: Inō-Battle wa Nichijō-kei no Naka de) wurde zwar noch nicht 100%ig bestätigt, doch ist das nur eine Formalität, sollte sich die Serie im Simulcast bewähren. In Japan startet die Adaption der 7-bändigen Light Novel von Kota Nozomi bereits am 7. Oktober. Der Manga-Bereich von Kazé wird im kommenden Jahr ebenfalls erweitert, denn das Label sicherte sich die Rechte an der derzeit 3-bändigen Reihe Hamatora von Yuuki Kodama und der derzeit 9-bändigen Reihe Wolf Girl & Black Prince von Ayuko Hatta. Das Release beider Serien ist Anfang April 2015. Wer von Hamatora lieber den Anime haben will, kann diesen ab Ende März 2015 auf DVD und Blu-ray kaufen.
Nachdem der Relaunch von Anime on Demand am 1. Oktober erfolgte, wurde das Angebot um ein paar Serien aus dem Hause FilmConfect erweitert. Während Aesthetica of a Rogue Hero, Samurai Girls, Samurai Bride und die beiden Samurai Kings-Staffeln schon verfügbar sind, werden in nächster Zeit noch Super Sonico und Clannad folgen. Das weiter oben genannte Inou Battle within Everyday Life befindet sich ebenfalls im Streaming-Angebot von Anime on Demand.

Quelle:
Kazé Newsletter vom 5. Oktober 2014
Anime on Demand Pressemitteilung vom 2. Oktober 2014