News



"Ken Akamatsu" zu Gast auf der Leipziger Buchmesse

Miki , 17.01.2016 12:12

Im Zuge der Leipziger Buchmesse 2016 (17. bis 20. März) findet die inzwischen dritte Manga-Comic-Con in Deutschland statt. Zum Start seiner neuen Serie UQ Holder! im März 2016 hat Egmont Manga den bekannten Mangaka Ken Akamatsu eingeladen. Den Durchbruch schaffte er mit der 14-bändigen Serie Love Hina, die in Deutschland ebenfalls von Egmont Manga veröffentlicht wurde. Der dazugehörige Anime wurde über das Label IKASU veröffentlicht, welches aus einer Kooperation zwischen Anime Virtual (heute: Kazé) und Egmont Manga & Anime (heute nur noch Egmont Manga) entstand. Nach dem Ende von Love Hina arbeite er an der Serie Negima! Magister Negi Magi, die zum Schluss 38 Bände umfassen sollte. Seine neue Serie UQ Holder! umfasst derzeit acht Bände in Japan und spielt im Universum von Negima! Magister Negi Magi. Band 1 bis 4 werden in Deutschland als kleines Extra Gel-Sticker beiliegen. Erfreulicherweise wird es auch drei Signierstunden geben, deren Termine ihr hinter dem Quellenlink findet.


Quelle:
AnimaniA Online News