News



Neulizenzierungen auf der Convention "Anime Boston"

Miki , 02.04.2017 12:21

Dieses Wochenende fand in den USA die Convention Anime Boston statt, auf der die amerikanischen Labels ihre Panels nutzten, um ein paar Neulizenzierungen bekannt zu geben. Sentai Filmworks stand ganz im Zeichen von Kyoto Animation, denn es wurden Filme zu bereits beim Label erhältlichen TV-Serien angekündigt. Den Anfang machte der 2013er-Film Love, Chunibyo & Other Delusions: Rikka Takanashi Version (Originaltitel: Takanashi Rikka • Kai ~Gekijō-ban Chūnibyō demo Koi ga Shitai!~), der die Geschichte der ersten Staffel aus der Sicht von Rikka Takanashi erzählt und dabei noch ein bisschen neues Material bietet. Im April 2014 folgte Tamako Love Story, eine Fortsetzung der 12-teiligen Serie Tamako Market aus dem Jahr 2013. Etwas aktueller sind die beiden Filme Beyond the Boundary -I'LL BE HERE- Past und Beyond the Boundary -I'LL BE HERE- Future aus dem Jahr 2015. Während der erste Film die Ereignisse der TV-Serie aus der Sicht von Mirai Kuriyama nacherzählt, setzt der zweite Film die Geschichte fort. Bisher gibt es noch zu keinem der Filme ein Veröffentlichungsdatum.
Das Label Funimation hielt sich etwas zurück und kündigte nur einen eingeschränkten Kino-Release von Black Butler: Book of the Atlantic an. Der Film startete im Januar 2017 in den jap. Kinos. Da das komplette Black Butler-Universum schon durch Funimation in den USA veröffentlicht wurde, wird wohl auch der Film früher oder später auf DVD und Blu-ray folgen. Zwar ist das Programm für Juli noch nicht bekannt, doch hat Funimation einen ersten Titel angekündigt. Yamada-kun and the Seven Witches wird auf DVD und Blu-ray im Vertrieb des Labels erscheinen, denn Rechteinhaber ist nach wie vor das Streaming-Portal Crunchyroll.


Quellen:
ANN - Sentai Filmworks
ANN - Funimation