News



Neulizenzierungen von Kazé für Anime on Demand

Miki , 02.04.2017 19:57

Da diesen Monat die neue Anime-Season in Japan startet, hat Kazé wieder einige Serien lizenziert, die als Simulcast auf Anime on Demand angeboten werden. Den Anfang machte bereits vor ein paar Tagen die zweite Staffel von Attack on Titan. Die deutschen Fans mussten ewig auf die erste Staffel warten, doch dieses Mal wollte es Kazé besser machen. Man darf gespannt sein, wie lange die DVD- bzw. Blu-ray-Veröffentlichung auf sich warten lässt. Die 24-teilige Serie Sagrada Reset startet am 5. April in Japan. Die Serie basiert auf der siebenbändigen Light Novel Sakurada Reset, die in Japan von 2009 bis 2012 veröffentlicht wurde. Zum Schluss wäre da noch die 12-teilige Serie Armed Girl's Machiavellism, die in Japan ebenfalls am 5. April startet. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Manga von Yūya Kurokami und Karuna Kanzaki, der in Japan noch immer läuft und derzeit fünf Bände umfasst. Für die KAZÉ Anime Nights hat das Label ebenfalls zwei neue Titel lizenziert, die einige Leute überraschend dürften. So soll am 30. Mai und damit nur kurz nach dem japanischen Start Detektiv Conan – The Movie (21) – The Crimson Love Letter mit deutschen Untertiteln gezeigt werden. Nur einen Monat später - am 27. Juni - soll schließlich Fairy Tail: Dragon Cry folgen. Der Film startet erst Anfang Mai in den japanischen Kinos.


Quelle:
Kazé Newsletter vom 2. April 2017