News



"Witchblade" doch nicht bei Panini

Miki , 01.02.2007 19:13

Anfang des Jahres gab der Panini Verlag bekannt das sie die Rechte an dem Manga Witchblade von Yasuko Kobayashi und Kazasa Sumitan erstanden haben. Wie sich aber herausstellte, wurde diese Information etwas zu früh rausgegeben, den nun musste bekannt gegeben werden, das sie die Rechte doch nicht erhalten haben. Die Fans wurden mit dem Satz "Muss euch leider enttäuschen, PM hat die Rechte an dem Manga nun doch nicht bekommen, wir waren etwas voreilig mit der Ankündigung! informiert.
Genaueres ist jedoch nicht bekannt. Ob der Manga ein anderes Zuhause gefunden hat, ist ebenfalls nicht bekannt.


Quelle:
Panini Forum