News



Interview mit "Thorsten Heitholt" von "Panini Video"

Miki , 21.03.2008 00:21

In den vergangenen Jahren und Monaten hat das Label Panini Video für einigen Gesprächsstoff auf dem deutschen Animemarkt gesorgt. Bereits im Juli 2002 veröffentlichte das Label mit Zone of the Enders 2167: I DOLO seine erste Anime-DVD. In den Jahren danach sollten noch viele weitere Klassiker und Knüller wie Trigun, Samurai Champloo oder zuletzt Fullmetal Alchemist auf DVD erscheinen. Neben OVA Films und Anime Virtual gehört Panini Video inzwischen zu den festen Größen im deutschen Animemarkt und wäre nicht mehr wegzudenken. Nachdem Serien wie Naruto in der Vergangenheit heiß diskutiert wurden und im Internet noch immer einiges an Fehlinformationen zu finden ist, entschlossen wir uns mit Thorsten Heitholt von Panini Video ein Interview zu führen. Wir hoffen das dadurch in manchen Bereichen wieder mehr Licht ins Dunkel gebracht wird!