News



Carlsen Manga gibt Herbst-/Winterprogramm bekannt

Miki , 07.05.2008 19:05

Mit Carlsen Manga folgte nun der letzte Verlag im Bunde, der sein kommendes Programm bekannt gab. Bereits vor ein paar Tagen berichteten wir schon über ein paar neue Serien, nun wurde aber das komplette Programm genannt. Folgendes wird von Carlsen Manga ab Oktober veröffentlicht:

  • .hack//Another Birth (Light Novel) - 4 Bände (je 6,95 €), ab Februar
  • After School Nightmare (Setona Mizushiro) - 10 Bände (je 6,00 €), ab März
  • Arty Square (Mamiya Oki) - Oneshot (6,00 €), November
  • As you wish! (Kae Maruya) - Oneshot (6,00 €), Februar
  • Blick der Bestie (Yasuki Tanaka) - Oneshot (9,95 €), März
  • Dragonball Z: Die Super-Saiyajin (Toriyama/Jump Editorial) - 6 Bände (je 6,95 €), ab Februar
  • Etoile - Einer für alle, alle für einen! (Hiroshi Izawa/Kotaro Yamada) - "Oneshot" (9,95 €), Dezember
  • Guns & Flowers (Reiichi Hiiro) - Oneshot (6,00 €), Oktober
  • Killing Iago (Zofia Garden) - Oneshot (6,00 €), Dezember
  • Lady Snowblood: Auferstehung (Kazuo Koike/Kazuo Kamimura) - Oneshot (14,90 €), November
  • Lieber Lehrer... (Yaya Sakuragi) - Oneshot (6,00 €), März
  • Love Cupid (Miki Kiritani) - Oneshot (6,00 €), Dezember
  • Maid-sama (Hiro Fujiwara) - bisher 5 Bände (6,00 €), ab Januar
  • Personal Paradise: Miss Misery (Melanie Schober) - Oneshot (6,00 €), November
  • Prince of Monster (Modoru Motoni) - Oneshot (6,00 €), November
  • Romance (2): Gefährliche Geheimnisse (Moka Azumi) - Oneshot (6,00 €), Januar
  • Shadow Lady (Masakazu Katsura) - 3 Bände (je 6,00 €), ab Februar
  • Sternbilder der Liebe (Yukine Honami/Chisako Sakuragi) - Oneshot (7,50 €), Februar
  • Was zum Naschen! (Yaya Sakuragi) - Oneshot (6,00 €), Dezember
  • Welcome to the N.H.K. (Tatsuhiko Takimoto/Kendi Oiwa) - 8 Bände (je 7,50 €), ab Januar


Quelle:
CIL Forum - Carlsen Manga




Miki (Webmaster), 11.05.2008 15:47


Registriert seit:
 13.02.2005
Kommentare:
 132

Von allen Verlagen hat eigentlich Tokyopop die interessantesten Titel für mich. Bei Carlsen ist nur "Shadow Lady" für mich interessant. "Welcome to the NHK" vielleicht auch noch, aber das habe ich fast komplett von Tokyopop USA bereits hier stehen. Kommt nun wirklich drauf an, wie die deutsche Umsetzung geworden ist. Mich wundert nur, das sich kein Verlag die Rechte an den Haruhi-Novels geschnappt hat. Ich glaube den Hype verpennen mal wieder alle und wenn sie es endlich veröffentlichen, beschwerden sie sich über schlechte Verkaufszahlen. :D




Akito (Redakteur), 07.05.2008 22:13


Registriert seit:
 03.09.2005
Kommentare:
 40

Was zum Naschen lol Manche (Shounen Ai-)Titel sind echt zum Schießen. Ansonsten ist das neue Programm fast so uninteressant wie die letzten, außer vielleicht Shadow Lady und NHK.